Donnerstag, 2. Januar 2020

Fragen an den Landrat (36) - Wie stehen Sie zu einem bundesweiten Tempolimit?


 




Kürzlich erhielt ich eine Anfrage vom Funkhaus Aschaffenburg:

Wie stehen Sie zu einem generellen bundesweiten Tempolimit?


Meine Antwort:

„Persönlich befürworte ich ein allgemeines Tempolimit beispielsweise Tempo 130. Dies erhöht den Verkehrsfluss und reduziert den Energieverbrauch beim Fahren. Ich selbst fahre meist nicht schneller, da ich so entspannter fahre und das Klima schütze, wenn ich nicht eh den Zug nehme.“

Sehr interessant ist auch das Interview im Main-Echo zu diesem Thema: Lesen Sie hier.

Keine Kommentare:

Kommentar posten